Prof. Dr.-Ing. Daniela Thrän

Position
Leiterin des Department Bioenergie am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Bereichsleiterin Bioenergiesysteme am Deutschen Biomasseforschungszentrum, Lehrstuhl Bioenergiesysteme an der Universität Leipzig

Institution/Firma
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

Adresse
Torgauer Straße 116, 04347 Leipzig

Die wichtigsten Stationen der Karriere

seit 2021
Sprecherin der integrierten Plattform Nachhaltigkeitstransformation des UFZ, vorher TOPIC-Sprecherin im Forschungsprogramm Technologie, Innovation und Gesellschaft (2015-2020) 

seit 2011
Leiterin des Departments „Bioenergie“ am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
 

seit 2011
Professur an der Universität Leipzig – Lehrstuhl für Bioenergiesysteme am Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
 

seit 2008
Leiterin des Bereiches „Bioenergiesysteme“, zudem Stellvertreterin des wissenschaftlichen Geschäftsführers am DBFZ 
 

20022008
Leiterin des Bereiches Bioenergiesysteme am Institut für Energetik und Umwelt 

20012002
Projektleiterin Biomasse/ Erneuerbare Energien an der Universität Stuttgart

19982001
Promotion „Stoffstrommanagement in ländlichen-strukturschwachen Regionen – Analyse, Zielbestimmung und Bewertung des Holzhaushaltes in einer nachhaltigen Regionalentwicklung“ an der Bauhaus Universität Weimar
 

19962000
Projektleiterin Abfallmanagement an der Universität Potsdam
  

19891995
Ingenieurstudium Technischer Umweltschutz an der Technischen Universität Berlin

Mitgliedschaften, weitere Ämter und Funktionen

2020
Neuberufung in den Bioökonomierat der Bundesregierung

seit 2019
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung Thüringen

seit 2019
Co-Task Leader der IEA Bioenergy Task 44 – “Flexible bioenergy and system integration

2016-2020
Mitglied
des European Bioeconomy Stakeholders’ Panel

2012
Berufung in den
Energiebeirat Sachsen

seit 2010
Deutsche Vertreterin
der IEA Bioenergy

seit 2009
Leiterin in der Arbeitsgruppe ISO/TC 238 „Solid
Biofuels“ der International Organization for Standardization (ISO)

seit 2007
Mitglied der Arbeitsgruppe „
Biomass availability“ der European Technology and Innovation Platform (ETIP) Bioenergy